12.01.2012

Kindle-Formatierung über Winword und OpenOffice

Die letzten Tage habe ich mich gründlichst mit Kindle-Formatierungen herumgeschlagen und meine Ergebnisse geordnet und dokumentiert. Herausgekommen ist ein umfangreiches Buch mit zahlreichen Bildern. Herausgekommen ist bei mir auch eine wesentlich größere Sicherheit, wie ich Dokumente für Kindle formatieren muss.

Nächstes großes Aufgabengebiet: HTML und Kindle.

Jetzt ist es fünf Uhr morgens und damit die zweite Nacht, die ich mir um die Ohren geschlagen habe. Ich sollte wenigstens noch ein Stündchen, bis Cedric aufwacht, schlafen gehen.
Kommentar veröffentlichen