26.09.2011

Abenteuergeschichten

Mein Buch über Abenteuergeschichten verkauft sich nicht übermäßig gut. Aber zumindest schreiben die Käufer interessante (und teilweise sehr kritische) E-Mails. Mittlerweile habe ich so viele Aspekte beisammen, dass ich mich an eine neue Fassung machen kann. Allerdings werde ich auch hier, das ist immer ein Problem bei einem Buch, beschränken müssen. Und ich kann auch nicht jede Kritik übernehmen. Durch meinen stark sprachwissenschaftlichen Hintergrund habe ich bei bestimmten Sachen einfach einen ganz anderen Blick entwickelt.
Diesen Blick mag ich aber nicht noch einmal umfangreich in meinem Buch darstellen. Dazu finden sich auch in meinem Blog (unter dem Label schreiben) zahlreiche Anmerkungen. Oder ich schreib gleich ein ganzes neues Buch über Theorie und Praxis des Erzählens.


Kommentar veröffentlichen