27.10.2011

Araberweg

Heute bin ich ziemlich frustriert. Dabei war ich vorher noch lustig. Bleiben wir bei der zeitlichen Reihenfolge.

Ich fuhr heute zu einer Besprechung. Auf dem Weg dorthin haben drei junge Araber den ganzen Gehweg samt Fahrradweg versperrt.


Ich: Das ist ein Fahrradweg, kein Araberweg.


Eins: Was willst du? (im besten klischeehaften Tonfall)


Ich: Fahrradweg.


Eins: Warum sagst du dann Araberweg?


Zwei (zu Eins): Der hat doch gesagt, dass das kein Araberweg ist.


Eins: Warum machst du Witz, über den man nachdenken muss?


Kommentar veröffentlichen