31.08.2010

Sandkasten bei Google

Das habe ich gestern gelernt: Google hat eine Sandbox.
Alle frischen Seiten werden bei Google erstmal ein paar Tage (meiner Erfahrung nach circa zwei) aus dem Suchsystem rausgenommen und auf Relevanz geprüft. Erst dann werden sie wieder eingestellt. Ich war neulich so stolz, als ich mich mit einem Thema beschäftigt habe, das mir seit langer Zeit abhanden gekommen ist, dem menschlichen Immunsystem. Für alle, die es noch nicht wissen: in Folge meines Biologieunterrichts in der Oberstufe habe ich mich mit Phänomenen wie Aids und multiple Sklerose beschäftigt. Das habe ich noch eine ganze Zeit lang durchgehalten und mich eigentlich für alles, was biologisch war, interessiert. Irgendwie war ich dann auch zu Giften und ihrer Verwendung in der Medizin gekommen.
Nun habe ich am Samstag einen ganz frischen Artikel über die medizinische Nutzung der Sekrete von Fröschen gelesen und für suite101 einen knappen (und etwas oberflächlichen) Artikel dazu verfasst (Neue Antibiotika - was Forscher vom Frosch lernen). Zunächst stand der ganz weit oben, dann war er plötzlich weg. Etwas irritiert fragte ich meine Kollegen von suite101 und die erzählten mir dann von der Sandbox.
Kommentar veröffentlichen