12.05.2009

Man kommt

zu garnichts. Eigentlich wollte ich heute - also gestern, am Montag -, noch einige Notizen zu Trudi Canavan ins Netz stellen. Dann aber habe ich mich erstens verzettelt, im buchstäblichsten Sinne und schließlich noch mit Nico telefoniert. Jetzt bin ich zu müde, um den Rest zu schreiben.
Man kommt natürlich zu allerlei, und es ist nur die Frage, ob man immer das schafft, was man sich vorgenommen hat.


Kommentar veröffentlichen