19.04.2014

Mitten in der Nacht

Das war mal wieder so ein Tag. Irgendwie ist nichts passiert und trotzdem habe ich den ganzen Tag geschrieben. Die Menge meiner Schreiblaune rechne ich seit einigen Monaten dahingehend, wie oft sich der Speicher meines Spracherkennungsprogrammes gefüllt hat. Er beträgt 500 MB. Ist dieser voll, wirft mir Dragon NaturallySpeaking eine Warnung aus. Dann starte ich das Optimierungsprogramm. Vor zehn Minuten habe ich die vierte Optimierung meiner Sprachdateien veranlasst. Fleißig war ich, aber die Wortzahl kann ich nicht angeben. Es dürften etwa 20.000 sein.
Kommentar veröffentlichen