05.08.2011

Parodien, Travestien

Ein Nebenaspekt von dem Thema Konflikte: Parodien und Travestien. Darüber habe ich gestern Nachmittag gearbeitet und war mal fleißiger als sonst. Ich habe auf suite101 seit fast einem Monat wieder einen Artikel veröffentlicht: Travestie und Parodie - zwei Genres der Intertextualität. Außerdem habe ich gestern auch noch meinen ersten Artikel auf pageballs, zum selben Thema, aber mit einem etwas anderen Schwerpunkt geschrieben (Parodie und Travestie als Schreibtechniken).
Mit beiden Artikeln bin ich nicht wirklich glücklich. Dies liegt aber auch daran, dass die Trennung zwischen Nachahmung und Veränderung/Transformation eine solch fließende ist. Deleuze schreibt dazu:
Die Verkleidungen und Varianten, die Masken oder Travestien werden nicht "darüber" gestülpt, sondern sind im Gegenteil die inneren genetischen Elemente der Wiederholung selbst, ihre integrierenden und konstitutiven Bestandteile.
Deleuze, Gilles: Differenz und Wiederholung. München 1997, Seite 34



Kommentar veröffentlichen