31.08.2014

Wir postmodernen Philosophen

Michael konnte gestern Abend nicht kommen. Er musste zu einem Kunden.

Ich habe in einer Kneipe gesessen. Seine Ausrede war, dass ich so mehr schreiben könnte.

Damit Michael weiß, dass es sich gelohnt hat, hier einige meiner Notizen:
Für meine Außenaktivitäten müsste ich mir dringend einen Gürtelbeutel kaufen. Damit ich nicht immer eine Tasche mit mir herumschleppen muss.

Männer mit Bärten … Franzosen im Exil (immer noch im Clichy)

Aber irgendwie bin ich auch zu doof für diese Welt.
Ich stehe also kurz vor der Revolution der Philosophie.


Kommentar veröffentlichen