05.11.2012

Der Service bei Dragon NaturallySpeaking

Letzte Woche ist mein Computer abgestürzt und hat mir meine Sprachdatei von Dragon NaturallySpeaking aufgefressen. Zumindest ließ sie sich nicht mehr öffnen. Das ist immer ziemlich ärgerlich, weil es recht lange dauert, bis ich die Wörter, die ich brauche, wieder eintrainiert habe.
Da ich bereits einmal im Service von Dragon hervorragend beraten worden bin, habe ich dort angerufen und mein Problem geschildert. Auch diesmal wurde mir rasch und äußerst freundlich geholfen. Und die Frau am Telefon hat mir sogar einen Tipp gegeben, wie ich mir die ganze Sache noch weiter erleichtern könnte. So dass ich bereits alle Wörter, die ich in den letzten drei Monaten eintrainiert hatte (und die mir verloren gegangen sind), wieder in meinem Sprachprogramm zur Verfügung habe: in drei Tagen.
Ich empfehle ja die neue Version des Dragon NaturallySpeaking sowieso. Den Service und vor allem die Servicemitarbeiter kann ich bisher nur über den grünen Klee loben.
Kommentar veröffentlichen