24.06.2009

Stillstand

Stillstand? - Ja, aber rasender. Ich habe immer noch nicht meinen Computer zurück. Und fühle mich auf der einen Seite sehr lahmgelegt. Auf der anderen Seite sitze ich viel am Schreibtisch und schreibe eben wieder, wie ich das früher ausschließlich getan habe, auf Papier (Sie erinnern sich an die Zeit, als es keine Computer gab?). Und dabei entstehen mir tausend neue Ideen.
Zur Zeit lese ich übrigens Nietzsche: Vom Nutzen und Nachteil der Historie.
Kommentar veröffentlichen