27.10.2008

Faltungen, 2. Lieferung

Mit viel Lust - ich sagte es bereits - habe ich Bunias Buch Faltungen gelesen. Das mir zum Schluss ein wenig der Spaß vergangen ist, lag nicht im Buch selbst, sondern in den Umständen. Wir haben bei media-mania drei Wochen Zeit, um ein Buch zu rezensieren. Daran halte ich mich auch gerne. Nun hat mich Bunias Buch aber so zum eigenen Schreiben und zum Stöbern animiert, dass ich für das erste Drittel zwei Wochen gebraucht habe und schon das Gefühl hatte, ich gehe zu rasch vor. Jetzt bin ich eigentlich eine Woche über dem Abgabetermin der Rezension, musste aber vorgestern auf "Kampflesen" umstellen, um endlich auch den Schluss des Buches zu erreichen. - Ich bewerte das Buch als hervorragend, und trotz meiner jetzt etwas oberflächlicheren Lektüre wird sich wohl in Zukunft auch nichts daran ändern. Wer so dicht, so präzise und so elegant schreiben kann, der wird immer meine Hochachtung haben, auch wenn ich irgendwann entdecken sollte, dass man alles anders schreiben, alles anders theoretisieren müsste. Wenn ich denn zu diesem Punkt überhaupt komme.
Kommentar veröffentlichen