17.08.2015

Kontaminationen

Heute war auch der Tag der Kontaminationen.
Die Kontamination ist die enge Verknüpfung oder Verschachtelung zweier Wörter zu einem neuen Wort. Sie ist damit ein Sonderfall des Neologismus, der Wortneuschöpfung.

Die erste Kontamination war nicht sonderlich witzig, wohl auch, weil der Hintergrund ein katastrophaler ist. Focus online titelte: Explosion in China: Autokalypse. Und spielt damit auf über 2000 Volkswagen an, die bei der Explosion in Tianjin zerstört wurden.

Die zweite Kontamination flog mir auf facebook zu. Uwe Seelhofer sendete eine Nachricht weiter, die ihm von den Metalfans gegen Nazis zugeschickt wurde. Dort schreibt ein gewisser Burghard Bungert:
Trinkst du Red Bull, Cola oder Whisky, isst Du Hamburger, Hot Dogs oder Donuts, traegst Du T- Shirt, Swet Shirt oder Basecapes, sagst Du ok, sorry oder by?
DANN BIST DU EIN BESATZERKIND UND KRANK IN DER BIRNE. ABER NIEMALS EIN DEUTSCHER PATRIOT.
Die Metalfans gegen Nazis kommentierten daraufhin:
Ein weiterer Anwärter auf den Patridioten-Thron?
Kommentar veröffentlichen