04.02.2008

Firefox

Man wird übermütig: so langsam schmeiße ich das ganze Microsoft-Zeugs von meinem Computer runter. Statt dem Windows-Explorer verwende ich jetzt den UltraExplorer, und statt dem Internet-Explorer befindet sich jetzt der Mozilla Firefox auf meinem Desktop.

Das Wochenende habe ich mit Cedric verbracht, heute Abend noch ein wenig am Java rumgebastelt, aber nur auf dem Papier. - Alles in allem kein besonders ereignisreiches Wochenende.
Kommentar veröffentlichen