01.04.2016

Schwarm-Demenz und NSU

Petra Pau hat eine schöne neue Vokabel ins Spiel gebracht: die Schwarm-Demenz. Das ist leicht nachzuvollziehen, wenn man sich facebook anschaut: nicht, dass es nicht viele kluge Stimmen dort gäbe. Aber ganz hartnäckig halten sich dort auch die Menschen, die nicht argumentieren können.
Nun, Petra Pau war, zusammen mit Dorothea Marx, auf einer Podiumsdiskussion, die von Hans-Ulrich Jörges geleitet wurde. Thema war die NSU, und eigentlich nicht die NSU selbst, sondern warum die Aufklärung der Umstände, dass die NSU jahrelang trotz Fahndung unter uns leben konnte, nicht so richtig gelingt. Marx äußert den "Verdacht des betreuten Mordens".
Kommentar veröffentlichen