27.12.2011

Schöne Weihnachten!

Die Feiertage sind vorüber. Ich räume gerade meine E-Mails auf, die ich in den letzten Tagen erhalten habe. Mit Antworten usw. wird das wohl noch einige Zeit dauern, bis ich damit fertig bin.

Vom 23.-24. war mein Sohn bei mir. Am 23. abends auch mein jüngster Bruder Wieland. Cedric hat mir eine nette Karte gemalt, mit seinen typisch witzigen Figuren. Zu essen hatten wir Putenbruststücke, die ich mit einer Kräuter-Hackfleisch-Farce gefüllt habe (sehr lecker).

Ab dem 24. bis gestern (26.) war ich bei meinem Onkel. Wieland war da (natürlich!) und ab dem 25. auch Matthias, worüber ich mich besonders gefreut habe, da wir uns jetzt schon einige Jahre nicht gesehen haben. Weihnachten gab es Lachs, am 1. Feiertag Käse-Chili-Ravioli mit einer Avocado-Creme, am 2. Feiertag Ente.
Wir haben Wizard gespielt, und Siedler von Katan.
Außerdem habe ich in den Mußestunden Stephen King Duma Key weitergelesen.

Als ich nach Hause kam, fand ich eine etwas aufgeheizte Diskussion auf Amazon. Dazu aber gleich mehr.
Kommentar veröffentlichen