26.07.2011

zweiter Monitor

Dafür (aber nicht nur dafür) hatte ich mir meinen neuen Computer letztes Jahr gekauft: dass ich einen zweiten Monitor anschließen könnte. Das habe ich mir dann gestern geleistet, nachdem es bei Aldi einen großen Monitor günstig gab (der auch wirklich sehr gut ist, ein sehr klares Bild liefert). Ob sich dadurch das Arbeiten wesentlich verbessert, weiß ich noch nicht. Aber mein Schreibtisch sieht jetzt ziemlich hightechmäßig aus. — Außerdem gab es ein Update von Dragon NaturallySpeaking, durch das wohl die vielen kurzen Wörter, die man beim Sprechen gerne schlampig artikuliert, besser erkannt werden.


Kommentar veröffentlichen