Text-Coaching

Effiziente und zugleich verständliche Texte zu schreiben: das gilt als eine Schlüsselkompetenz im 21. Jahrhundert. Doch die Schule bereitet uns darauf eher schlecht vor und selbst in den Unis häufen sich die Klagen über die Schreiblehrgänge. Diese seien ineffektiv.

Was biete ich Ihnen?
Zunächst biete ich Ihnen eine große Kompetenz, was Textmuster angeht. Textmuster sind Textstücke mit einer eigenen Funktion innerhalb eines Textes, zum Beispiel Definitionen, Beispiele, Beschreibungen, Schilderungen, und so fort.
Ausgehend von diesen streng linguistischen Gebieten zeige ich Ihnen, wie Sie diese für Ihr Buch, Ihre Arbeit, Ihr Studium nutzen können.
Ein zweites zentrales Arbeitsgebiet von mir sind Rhetorik und Logik. Auch wenn ich viele Fächer nur laienhaft und am Rande kenne, kann ich Ihnen helfen, diese zu strukturieren und plastisch bis vergnügsam darzustellen. Hier habe ich bereits erfolgreich Doktorarbeiten in BWL, Kunstgeschichte, Evolutionsbiologie und Geschichte betreut, zahlreiche Diplomarbeiten, aber auch Autoren von populärwissenschaftlichen Büchern. Meine Hilfe betrifft meist nicht das Fach. Es gibt allerdings auch Themen, die ich tatsächlich ablehnen muss. Dazu gehören viele juristische und medizinische Themen.

Wissenschaftliches Schreiben
Wenn Sie eine Diplom- oder Doktorarbeit schreiben wollen, sollten Sie sich frühzeitig bei mir melden. Meist lassen sich die gröbsten Unsicherheiten mit einiger Ruhe rasch beseitigen.
Zudem müssen wir den Umfang meiner Leistungen abstecken. Bei vielen sozialwissenschaftlichen und pädagogischen Themen kann ich Ihnen auch inhaltlich sehr weiterhelfen. Bei anderen Themen dagegen biete ich klare Strukturierungen an, die Sie selbst fachlich ausfüllen müssen. Hier kann ich nur die formale, nicht die sachliche Richtigkeit gewährleisten.
Bitte beachten Sie, dass meine Leistungen nicht das Schreiben von Teilen oder sogar der Gesamtheit einer Arbeit umfasst. Texte, die ich Ihnen zuschicke, müssen von Ihnen mindestens deutlich umgeschrieben und gekennzeichnet werden. Plagiate verfolge ich strafrechtlich.

Fiktionales Schreiben
Wenn Sie Erzählungen oder Romane schreiben wollen, helfe ich Ihnen gerne.
Ich sehe mir Ihre Texte an und erarbeite mit Ihnen einen Komptenzaufbauplan. Diesen Plan entwerfe ich mit individuellen Übungen und maßgeschneidert auf Ihr Genre und Ihre bisherige Schreibkompetenz.
Allerdings biete ich nur eine Auswahl an Genres an, bzw. manche Genres nur zur Hälfte.
In guten Händen sind Sie bei mir bei allen Formen des Abenteuerromans, vom Thriller und Krimi über Fantasy und Science-fiction, aber auch Literatur für Jugendliche. Auch humorvolle Literatur betreue ich, allerdings mit einigen Einschränkungen. Dazu ist die humorvolle Literatur einfach zu vielfältig, um diese komplett zu beherrschen und gar vermitteln zu können.
Romantische Literatur kann ich nur bedingt vermitteln. Insbesondere machen mir gay fantasy novels Mühe. Ich verstehe diese Literatur nicht. Natürlich betreue ich auch Autoren, die dieses Genre bedienen. Aber hier werde ich mich inhaltlich sehr zurückhalten.
Schließlich betreue ich auch "hohe" Literatur. Hier müssen wir allerdings ganz individuelle Absprachen treffen, da sich "hohe" Literatur durch eine große Individualität auszeichnet, viel Arbeitsaufwand erfordert und deshalb teuer ist. Wenn jemand wirklich begabt ist, komme ich dem Autoren preislich sehr entgegen. Allerdings entscheide ich hier, was gute Literatur ist und nicht Sie.

Preise
Solange es sich um konventionelle Bereiche des Textcoachings handelt, rechne ich viertelstundenweise ab. Meine Arbeitszeit umfasst die Analyse Ihres Textes auf zentralen Förderungsbedarf und Telefonate. Die Übungen zur Förderung erstelle ich kostenlos, bilden für Sie allerdings den größten Zeitaufwand.
Kommentar veröffentlichen