12.09.2006

Rezensionen

Mit den Rezensionen war ich in letzter Zeit recht fleißig. Zu begutachten gibt es die unter media-mania - Frederik Weitz.
Ich habe früher häufiger für mich selbst Rezensionen geschrieben, weil ich mir so besser über Bücher klar geworden bin. Irgendwann dachte ich mir: Jetzt kannst du eigentlich damit aufhören, jetzt hast du es genug geübt. Heute stellt sich das als Unsinn heraus. Auch wenn manche der Bücher schlecht sind, fordert mich gerade das heraus, hier genauer anzugeben, warum sie schlecht sind, und bei den guten Büchern nicht einfach nur zu genießen (wie ich es in den letzten Jahren zu oft getan habe), sondern zu begründen, warum sie gut sind, warum sie diese Wirkung auf mich haben.
Kommentar veröffentlichen